FAQ-Liste

Stichwortliste zu häufig gestellten Fragen

Wie lange werden die Daten in der Fobido gespeichert?


Für die Moderatorin/ den Moderator stehen die eigenen Daten dauerhaft über das Archiv zur Verfügung.

Für die Dezernenten/innen stehen die individuellen Daten der Moderatoren/innen der letzten drei Zeiträume jeweils zur Verfügung.

Die statistischen anonymisierten Daten stehen dauerhaft im System zur Verfügung.

Wann muss Doppelmoderation angeklickt werden?


Doppelmoderation „Ja” muss angeklickt werden, wenn zwei Moderatoren/innen gemeinsam eine Gruppe fortbilden.

Welche Eintragungen sind bei Veranstaltungen mit Plenum und Workshops vorzunehmen?

Variante A:
Nach einer kurzen gemeinsamen Plenumsphase teilt sich eine größere Gruppe in X Workshops auf. In diesem Fall können alle Moderatoren/innen [Doppelmoderation „Nein”] anklicken, sofern sie im Workshop alleine eine Gruppe fortbilden.

Variante B:
Die Moderatoren/innen nehmen an einer längeren Plenumsphase z.B. mit einem Vortrag teil und betreuen im Anschluss Workshops.
In diesem Fall müssen die Moderatoren/innen zwei Eintragungen vornehmen.

1. Für die Zeit des Plenums unter „Teilnahme an einer Qualifizierungsmaßnahme” und
2. für die Zeit des/der Workshop unter „Fortbildungsveranstaltungen” und können dort [Doppelmoderation „Nein”] anklicken, sofern sie im Workshop alleine eine Gruppe fortbilden.

Kann ich nach Ablauf des Zeitraums noch einen Grundeintrag machen?


Nein! - Das System wird nach Ablauf des Zeitraums grundsätzlich nicht wieder geöffnet. Jede/r Moderator/in ist per Erlass verpflichtet die Eintragungen rechtzeitig vorzunehmen.

Die Abrechnungszeiträume sind jeweils 1.2. bis 31.7. und 1.8. bis 31.1.

Änderung: Zum 01.02.2015 wird diese Karenzzeit abgeschafft. Am Ende des Abrechnungszeitraumes müssen auch die Eintragungen gemacht worden sein.

Die Überstellungen der Zeiträume bleiben nach deren Beendigung einsehbar, können aber nicht mehr editiert werden.

Können Sie den Account von Herrn Beispiel auf „NULL” setzen?


Nein! - Nur die/der einzelne Moderator/in kann Eintragungen vornehmen. Niemand anders hat Zugriff darauf.

Was kann ich tun, wenn ich vor der Nutzung der Online-Fobido Überstunden gemacht habe, um diese ausgeglichen zu bekommen?


Klären Sie im Gespräch mit Ihrer Dienstaufsicht wie Ihre Überstunden ausgeglichen werden. In der Online-Fobido können keine Überstunden aus vorangegangenen Zeiträumen eingetragen werden.

Übertrag


Ein Übertrag findet grundsätzlich nur aus dem unmittelbar vorangegangenen Abrechnugszeitraum statt.
Wenn nach einer Pause weiter moderiert wird und ein Übertrag erhalten bleiben soll, muss kontinuierlich in jedem Abrechnungszeitraum ein Grundeintrag gemacht werden, in dem Fall mit 0 Stunden, dann werden die Plus- und Minusstunden übertragen.

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 23.09.2019